Andreas hat  eine ausführliche Zusammenfassung zur Saison 2019 geschrieben. lesen
Gestern war es endlich wieder soweit. Ein weiterer Landesmeistertitel geht an den NBC bzw. eigentlich an Marcel und sein Team.
 
Nach aufregenden 4 Runden in der Düsseldorfer Boulehalle stand allerdings schon vor dem Ausgang des Finalspiels fest, dass mindestens ein Spieler des NBC den Titel mit nach Hause nimmt. Nur zwei Teams hatten bis dato alle ihre Spiele gewonnen und kämpften somit um die Meisterschaft.
Marcel mit seiner Equipe um Philippe Serre vom BC Köln und SlowMo von Bochum Diaboulo stand der Truppe von unseren Nippesern Andy, Mesut und Jörg Alshut von Mühlheim Siemens gegenüber.
Für beide Seiten kein leichtes Spiel. Neben der freundschaftlichen Verbundenheit, war vor allen Dingen die Nervosität deutlich zu spüren. Andy, der letztes Jahr schon einen Meistertitel einheimsen konnte, wollte gerne einen weiteren hinzufügen. Und mit Mesut sowie dem aktuell NRW ranglistenführenden Jörg waren auch mehr als schlagkräftige Partner an seiner Seite. Aber Marcel und auch SlowMo, beide bisher in ihrer Karriere noch ohne Landesmeistertitel, gingen eindeutig entschlossener ins Spiel und ließen nichts anbrennen. Das Siegerfoto spricht dementsprechend Bände. Marcel strahlt wie ein Hönigkuchenpferd, Philippe gänzlich französisch souverän nach seinem nun 4. Titel und SlowMo (hier leider gesichtslos) wollte einfach nur ein Bier.
 
Neben unseren Glückwünschen an Marcel und sein Team, dürfen wir aber auch nicht vergessen, dass die diesjährige Triplette Landesmeisterschaft von allen Teilnehmern des NBC
hervorragend gespielt wurde.
Unsere Tina hat Ihre erste Landesmeisterschaft gespielt und zusammen mit Neu-Nippeser Ahmad Saei und Abdelkarim Mimouni vom BC Köln einen überragenden 11. Platz erspielt.
Und auch Sascha hat mit seinen beiden Partner vom BC Köln, Johannes Schmager und Mani(tou) Donder noch einen 12. Platz von insg. 32 Teams erreicht.
Auch Ihnen gelten unsere Glückwünsche.
Alles in Allem das bisher beste Vereinsergebnis des NBC
Inkl. der Vorrunde konnten von 38 Spielen insg. 31 gewonnen werden.
 
Halleluja....das ist ein Ding.
Regeln für das Boule-Spiel und den Pétanque-Sport in Zeiten von Corona
BPV NRW Cup
 
Das Märchen BPV NRW Cup welches am 29.06. mit einem Sieg in Niederzier-Krauthausen begann, fand am
4. Oktober Abend um 20 Uhr sein glückliches Ende in Duisburg.
 
Der NBC Köln ist Sieger des mit insg. 111 Teams besetzten NRW Pokal.